Home / Events / Mit Eisbaden das Jahr abschliessen

 

Heute haben wir uns zum letzten Mal in den kalten Zürichsee gewagt und so mit Eisbaden das Jahr ausklingen lassen. Das Projekt Kaltwasserschwimmen zieht gegen alle Erwartungen mehr Wagemutige an als Anfangs gedacht. Das Motto „Bezwinge die Kälte“ hat wohl den Ehrgeiz in der Einen oder dem Anderen geweckt…

Man darf nie direkt ins kalte Wasser springen

Trotz Spass und Ehrgeiz dürfen die Gefahren nicht ignoriert werden: Es sind jeweils Minuten, die über Leben und Tod entscheiden können. Immer wieder geraten Personen in gefährliche Situation im Wasser, auch im Winter.

Mit einem Kopfsprung in das Gewässer springen? Zu Gefährlich. Durch den abrupten Temperaturwechsel kann die Atmung blockieren und der Körper hyperventilieren. Beim Kaltwasserschwimmen immer zuerst die Füsse ins Wasser halten und den Körper an den Temperaturunterschied heranführen. Die wichtigste Regel: Die Signale des Körpers nicht ignorieren.

Der Wille ist Stärker

In den letzten paar Mal Eisbaden hat man Aussagen wie „Das packe ich nie“, oder „Was? 5 Grad? Höchstens die Füsse“, oder gar „Einmal, nie wieder“ und „Ich friere ja jetzt schon mit Jacke“ gehört. Aber keiner (ohne Ausnahme) hat es nicht in den See geschafft. Einige nur kurz, andere sogar bis zur Boje (200m, hin und zurück), einige haben es schneller geschafft, andere brauchten mehr Zeit.

Der eiserne Wille, das gute Gefühl im Anschluss und die Motivation durch die Gruppe haben definitiv geholfen, die Kälte zu bezwingen.

Ein gelungener Abschluss

Eine super Erfahrung, neue Bekanntschaften und gestärkte Gesundheit. Alles in Allem also ein gelungener Abschluss für das Jahr 2018.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch, feiert ausgelassen und freut euch auf spannende Herausforderungen im neuen Jahr.

Eure Rettungsschwimmer von Lachen

P.S. Das nächste Kaltwasserschwimmen findet am 13.01.2019 statt.

 
Diese Seite teilen
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 

 

Unsere Trainingszeiten

Aktivgruppe
Mittwoch 19:30-21:00

Jugendgruppe
Donnerstag 18:30-19:30
Donnerstag 19:30-20:30

 
Concordia Sponsoring
 

Newsletter abonnieren